Verfassungspopulismus und Verfassungswandel in Lateinamerika

Horn, Philipp and Nolte, Detlef (2009). Verfassungspopulismus und Verfassungswandel in Lateinamerika. GIGA Focus Lateinamerika(2)

URL: https://www.giga-hamburg.de/en/system/files/public...

Abstract

Am 15. Februar 2009 stimmten knapp 55 Prozent der Venezolaner für eine Verfassungsreform, mit der dem amtierenden Präsidenten Hugo Chávez die unbegrenzte Wiederwahl ermöglicht wird. Nur drei Wochen zuvor war in Bolivien gleichfalls mittels eines Referendums eine neue Verfassung angenommen worden. Bereits am 28. September des Vorjahres hatt en die Ecuadorianer in einer Volksabstimmung dem Entwurf für eine neue Verfassung zugestimmt.

Viewing alternatives

Download history

Item Actions

Export

About

  • Item ORO ID
  • 48442
  • Item Type
  • Journal Item - Working Paper
  • ISSN
  • 1862-3352
  • Extra Information
  • Text in German
  • Academic Unit or School
  • Faculty of Arts and Social Sciences (FASS)
  • Copyright Holders
  • © 2009 The Authors
  • Depositing User
  • Philipp Horn

Recommendations