Fragebogen zum Familien-Kohärenzsinn (FFKS) [The Family Sense of Coherence Scale]

Vossler, Andreas (2015). Fragebogen zum Familien-Kohärenzsinn (FFKS) [The Family Sense of Coherence Scale]. In: Richter, Diana; Brähler, Elmar and Ernst, Jochen eds. Diagnostische Verfahren für Beratung und Therapie von Paaren und Familien. Diagnostik für Klinik und Praxis, 8. Hogrefe, pp. 186–191.

URL: https://www.hogrefe.de/shop/diagnostische-verfahre...

Abstract

Der Fragebogen zum Familien-Kohärenzsinn (FFKS) für Jugendliche und Erwachsene erhebt die individuelle Wahrnehmung des FamilienKohärenzsinns als eine kollektive Grundhaltung, die das familiale Bewältigungsverhalten und die Anpassung an Stresssituationen beeinflusst. Der Fragebogen als Papier-und-Bleistift-Version ist ein Verfahren zur Selbst einschätzung und basiert auf dem Kernkonstrukt des von Aaron Antonovskys (1987) entwickelten Denkmodells der Salutogenese. Der FFKS ist eine leicht zu handhabende und ökonomische deutsche Kursversion der „Family Sense of Coherence Scale“, die sowohl in der Familienforschung als auch in der klinischen Praxis anwendbar ist.

Viewing alternatives

Item Actions

Export

About

Recommendations