The Open UniversitySkip to content
 

Das norische Frauengewand

Rothe, Ursula (2013). Das norische Frauengewand. In: Tellenbach, Michael; Schulz, Regine and Wieczorek, Alfried eds. Die Macht der Toga: Dresscode im römischen Weltreich. Mannheim: Schnell und Steiner, pp. 189–193.

Google Scholar: Look up in Google Scholar

Abstract

[About the book]

Welche Bedeutung hat Kleidung im gesellschaftlichen Gefüge jener Epoche? Sozialer Rang, Beruf, Geschlecht und Alter sind an der Kleidung ebenso ablesbar wie die wie ethnische Zugehörigkeit. Kleidung offenbart zugleich den Wandel in den Moden, die Korrelation zwischen Tradition und Innovation, lokale und politische Verortungen. Wie gestaltete sich gegenseitiger Einfluss zwischen Völkern am Rande des Römischen Reiches und dem Zentrum? Gegenstand des Begleitbandes zur Ausstellung ist der »Dresscode« in der Zeit der römischen Kaiser. Überraschende Ergebnisse erbringen - neben der Untersuchung von Skulpturen, Wandmalereien, Mosaiken, und Schriftquellen - neue naturwissenschaftliche Analysemethoden, angewandt auf die Textilien selbst. Der Facettenreichtum des Bandes ist einem internationalen Team von Autoren zu verdanken, die das Thema multidisziplinär aufbereiten und die archäologischen Zeugnisse und Bilder wie die Quellentexte zum Sprechen bringen.

Item Type: Book Section
Copyright Holders: 2013 Not known
ISBN: 3-7954-2590-5, 978-3-7954-2590-6
Extra Information: Begleitband zur Ausstellung »Die Macht der Toga - Mode im römischen Weltreich« im Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim vom 20.04. bis zum 08.09.2013
Academic Unit/School: Faculty of Arts and Social Sciences (FASS) > Arts and Cultures > Classical Studies
Faculty of Arts and Social Sciences (FASS) > Arts and Cultures
Faculty of Arts and Social Sciences (FASS)
Related URLs:
Item ID: 41454
Depositing User: Ursula Rothe
Date Deposited: 02 Dec 2014 10:49
Last Modified: 07 Dec 2018 10:27
URI: http://oro.open.ac.uk/id/eprint/41454
Share this page:

Actions (login may be required)

Policies | Disclaimer

© The Open University   contact the OU